BRANDSCHUTZFUGEN: SILIKON- ODER ACRYLFUGEN

Der Brandschutzkitt unterscheidet sich im Vergleich zu normalem Silikon-/oder Acrylkitt in seinem stark verzögerten Brandverhalten und findet entsprechend in Fluchtbereichen seine Anwendung. Hauptsächlich werden mit Brandschutzkitt Türen und diverse Trennfugen innerhalb des Brandabschnittes/Fluchtweges abgedichtet. Hinterstopft wird mit entsprechend geeignetem, gemäss Zulassungsentscheid geprüftem, Hinterfüllmaterial. Die Farbauswahl beim Brandschutzkitt ist stark reduziert und dieser ist für das Überstreichen nicht zugelassen.

Jetzt eine kostenlose und unverbindliche Offerte einholen

Danke für deine Nachricht. Es wurde gesendet.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.